Früher musste man für jedes Endgerät eine eigene Version bauen, um eine optimale Darstellung zu gewährleisten. Wenn man diesen Aufwand nicht betreiben wollte, wurde auf jedem Device eine statische Website angezeigt, was zu hohen Absprungsraten geführt hat. Eine Website, welche unter Berücksichtigung von Responsive Design entwickelt wird, passt sich den Eigenschaften des jeweiligen Endgerätes an. Die Nutzerfreundlichkeit steht hierbei im Fokus.